Der Ideenwettbewerb der ECE Architecture stellte drei Studententeams der Alsterdamm vor eine Herausforderung. Ziel war es, das Leistungsbild der ECE Architecture grafisch darzustellen – nicht nur auf dem Papier, sondern als Ausstellungsdesign in einem Showroom!

Innerhalb von drei Monaten haben die Studenten semesterübergreifend Konzepte entwickelt. Am Ende hatte das Team »Puzzle« mit den Studentinnen Lisa Dwyer, Pia Kuhlmann und Janika Petersen die Nase vorn. Ihre Entwürfe bilden die Grundlagen des aktuellen Corporate Designs der ECE Architecture. Doch das ist noch nicht alles! Wie im Berufsleben, hat sich ein kleines Agentur-Team gebildet, das neben Datenblättern und einer iPad-Präsentation auch eine Brochüre für die Immobilienmesse MIPIM entwickelt hat. Einen Glückwunsch an die ECE Architecture – sie wurde auf der MIPIM gleich für zwei Projekte ausgezeichnet.

Reale Kunden und reale Projekte – die Studenten der Alsterdamm werden so bestens auf die Arbeit mit Auftraggebern und Agenturen vorbereitet.