Nicola Hartmann, Patrizia Massaro Faro und Daniela Schulz wurden mit ihren Abschlussprojekten beim diesjährigen »Junior Corporate Design Preis« ausgezeichnet. Damit gingen drei der fünf Preise an Studentinnen der Alsterdamm. Mit dem »JCDP« wird der Nachwuchs im Bereich Corporate Design gefördert und von einer großen Fachjury bewertet. Die Arbeiten werden im aktuellen Jahrbuch veröffentlicht.