Gemeinsam für die KREATIVITÄT: Wir starten mit einer großen Veränderung in das neue Jahr 2017!

Die privaten Berufsfachschulen Kunstschule Alsterdamm und HTK – Akademie für Gestaltung werden im neuen Jahr gemeinsame Wege gehen und miteinander insgesamt 100 Jahre Lehrerfahrung an ihre Schüler weitergeben. Durch den Zusammenschluss wächst die HTK zu einer der größten Berufsfachschulen für Kommunikationsdesign in Deutschland an und kann so ihren Fokus auf die praxisorientierte Ausbildung der Designer von Morgen stärken.
Thorsten Schneider, Geschäftsführer und Schulleiter der Alsterdamm übernimmt künftig die Verantwortung als Fakultätsleiter an der HTK: „Der Zusammenschluss eröffnet neue Möglichkeiten, denn unsere Schüler profitieren von einem erweiterten Dozententeam, einem noch vielfältigeren Fächerangebot und einem moderneren, größeren Netzwerk.“
„Unser Zusammenschluss eröffnet viele neue Perspektiven und bietet eine große Chance uns als eine Akademie weiterzuentwickeln, Synergien zu bündeln und für erfolgreiche Nachwuchskräfte in der Kreativwirtschaft zu sorgen. Wir freuen uns auf die Schüler und Dozenten der Alsterdamm, die ab dem 1. April 2017 unter unser Dach ziehen,“ sagt Anthony Keffel, Leiter der HTK-Akademie.